XTB 2020-Rückblick: zuverlässige Website oder Betrug?

XTB
4.5/5
  • FCA regulierte Marke
  • 3 Kontoebenen anbieten

XTB ist ein führendes Online-Handelsunternehmen für FX & CFD (Differenzkontrakte) mit Sitz in Europa und bietet Zugang zu über 1500 Instrumenten von zwei Plattformen aus: der eigenen preisgekrönten xStation 5 und dem traditionellen MT4.

Händler haben die Wahl zwischen CFDs auf FX, Indizes, Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe und ETFs.

XTB ist ein führender europäischer Broker, der 2004 gegründet wurde, und einer der größten börsennotierten Broker der Welt mit Niederlassungen in 13 Ländern, darunter Großbritannien, Spanien, Deutschland, Frankreich und Chile.

Übersicht

XTB wurde 2004 gegründet und ist einer der größten börsennotierten Broker der Welt mit einer Präsenz in 11 Ländern, darunter Großbritannien, Polen, Deutschland und Frankreich, um nur einige zu nennen.

Bekannt für seine Transparenz und Schnelligkeit der Ausführung, haben sowohl XTB als auch sein Analyseteam eine Reihe prestigeträchtiger Auszeichnungen für seine Dienstleistungen und sein Research erhalten – darunter den Nr. 1 EMEA Bloomberg-Spot für FX-Genauigkeit im dritten Quartal 2018.

Einzigartige Merkmale

XTB unterscheidet sich von anderen Brokern durch drei Hauptaspekte: die Leistungsfähigkeit seiner Plattform xStation 5, sein Niveau an Schulungs- und Analysematerial für alle Händlerbereiche und seine Politik der offenen Tür, die ein hohes Maß an Unterstützung durch sein Kundenbetreuungsteam beinhaltet.

XTB bietet seinen Kunden kostenloses Schulungsmaterial, mit dem sie lernen können, wie man handelt, auf einem Niveau, das kein anderer Broker bietet. Über seine Online-Handelsakademie (auf die sowohl von der Website als auch von der Plattform aus zugegriffen werden kann) bietet es auch mehrere Pakete an, wie z.B. eine Händlerbibliothek, einen Day-Trading-Leitfaden und wie man mit Veranstaltungen wie Brexit handelt.

Kunden können sich auch für den kostenlosen Mobile Trade Alert Service entscheiden und haben Zugang zu einer direkten Kontaktlinie mit dem Chief Market Analyst David Cheetham, der über Whatsapp aktuelle Nachrichten und wichtige technische Informationen sendet.

Der Broker betreibt auch eine Politik der offenen Tür und regelmäßige Handelsclubs in seinem Hauptsitz in Canary Wharf, die ein Muss sind, wenn man sich in der Nähe von London befindet. Zu diesen Clubs gehören offene Diskussionen über eine Vielzahl von Strategien und Live-Marktanalysen.

Handels-Software

Die von XTB angebotene Handelsplattform ist beeindruckend.

xStation 5 wurde bei den Online Personal Wealth Awards zur “Besten Handelsplattform 2016” gewählt und bietet eine zuverlässige, sofortige Ausführung (mit durchschnittlich 85 Millisekunden) ohne erforderliche Notierungen. Sie bietet einen kostenlosen Markt-Audiokommentar – ein kostenpflichtiger Service mit anderen Brokern – sowie einen fortschrittlichen Handelsrechner, der jeden Aspekt Ihres Handels sofort für Sie bestimmt.

Darüber hinaus bietet er einen umfassenden Video-Tutorial-Teil, einen Aktien-Screener, Stimmungs-Heatmaps und Echtzeit-Performance-Statistiken, die Ihr Handelsverhalten aufschlüsseln und Ihnen zeigen, wo Ihre Stärken und Schwächen als Händler liegen.

Die Software ist für Desktop-, Tablet- und Mobilgeräte und sogar für Ihre Smartwatch verfügbar und bietet eine Vielzahl innovativer technischer Tools, die Ihnen beim Handel helfen.

Registrierungsverfahren

Händler können über ein einfaches, sicheres Online-Formular einen Antrag auf ein Live-Konto stellen.

Wie alle von der EZV regulierten Broker muss auch XTB einen ordnungsgemäßen KYC-Prozess (Know your customer) und Schutz vor Geldwäscherei in Schecks durchlaufen, die die Sicherheit der Händler erhöhen sollen.

Auf der Website von XTB sehen Sie die grüne Schaltfläche ‘Konto erstellen’.

 Dieser Prozess wird einige Fragen auslösen, beginnend mit den einfachen Fragen: Name, Telefonnummer und Sozialversicherungsnummer.

Sie werden gebeten, die Handelsplattform (MT4 oder Xstation 5), den Kontotyp (Standard oder Pro), die Sprache und die Währung zu wählen.

Danach folgen einige Fragen zum Thema “Kennen Sie Ihren Kunden”, die Ihre Anlageerfahrung beurteilen und sicherstellen, dass Sie sich in einer finanziellen Position für den Handel befinden. Die Aufsichtsbehörden bestehen darauf, dass ein Broker diese Schritte unternimmt, bevor er neuen Kunden den Handel gestattet.

Diese “KYC”-Fragerunde umfasst u.a: Jahreseinkommen, Nettovermögen, Einkommensquelle, Kontofinanzierung, erwartete jährliche Investition usw.

Der letzte Schritt ist die Verifizierung Ihrer ID. Der Nachweis der Adresse und der ID kann mit jedem dieser Instrumente überprüft werden:

  • Reisepass
  • Führerschein
  • Personalausweis

Händler können über ihr Telefon eine Kopie ihres Ausweisnachweises hochladen.

Die Kopie sollte sauber und auf dem neuesten Stand sein.

Sobald sie vollständig ist, können Sie über die Schaltfläche oben auf der Website eine Einzahlung vornehmen.

Spreads und Gebühren

Gebühren und Provisionen hängen von der Art der Dienstleistung und der Art der Konten ab, die Sie nutzen möchten.

Zum Beispiel bietet der Forex- oder Index-Handel von XTB mit dem Pro-Konto äußerst wettbewerbsfähige Spreads. Auf der anderen Seite kann der ETF-Handel und die Aktienhandelskommission von ETF teurer sein als andere Broker.

Das bedeutet, dass der Vergleich der Provisionen und Gebühren von Ihrer Wahl des Kontotyps und des gehandelten Instruments abhängt.

  • Gebühren für Einzahlungen:
    Paypal, pauschal 2% des einzuzahlenden Betrags werden berechnet.
  • Skrill, 2% Gebühr auf Einzahlungen
  • Einzahlung per Lastschrift und Kreditkarte – kostenlos in GBP, USD und EUR
  • eWallets – Einzahlungen durch eWallets zahlen 2% auf Einzahlungen

Rückzüge
Abhebungen können am selben Tag bearbeitet werden, wenn der Antrag vor 13.00 Uhr GMT gestellt wird.

Wenn der Antrag nach 13.00 Uhr gestellt wird, wird er am nächsten Geschäftstag bearbeitet. Dies gilt für GBP-, EUR- und inländische HUF-Abhebungen.

Abhebungen gehen auf das von Ihnen angegebene Bankkonto, für das Sie die erforderlichen Unterlagen vorlegen müssen.

Sicherheit

XTB bietet seinen Kunden Schutz durch die britische Financial Conduct Authority (FCA) und damit verbundene Vorschriften.

Gemäß den Unternehmensregeln muss XTB die Gelder seiner Kunden in getrennten Konten von den Geldern des Unternehmens aufbewahren.

Kunden können auf sichere Weise auf ihr Konto zugreifen. Jeder Kunde erhält ein einzigartiges Passwort und einen Benutzernamen, die über einen gesicherten Server gespeichert werden. Es kann auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet werden

Die Gelder der Kunden sind im Falle der Insolvenz von XTB bis zu 50.000 GBP durch das Financial Services Compensation Scheme (FSCS) geschützt.

FAQ

Ist XTB reguliert?
Ja. XTB Ltd (UK) werden im Vereinigten Königreich von der FCA (Financial Conduct Authority) reguliert.

XTB Ltd (CY) werden in Zypern von CySec reguliert.

Der X-Handel wird in Südafrika von der FSA reguliert

Was ist die Mindesteinlage?
Die Mindesteinzahlung bei XTB beträgt $250 (oder £250, oder €250)

Was ist xStation5 am XTB?
xStation 5 ist der Name der Handelsplattform, die XTB ihren Händlern anbietet. xStation 5 ist die maßgeschneiderte Plattform, die von XTB entwickelt wurde, um den Handel für alle Kunden zugänglich und problemlos zu machen.

Wer sind X-Trade?
X-Trade Brokers ist die vollständige Bezeichnung für XTB. Darüber hinaus ist X-Trade der Handelsname von XTB für Händler in Südafrika. Sie werden separat reguliert, haben aber viele gemeinsame Merkmale und sind Teil der XTB-Gruppe.

Hat XTB eine Facebook-Seite?
Ja, XTB bietet eine Facebook-Seite in einer Reihe von Sprachen an: Durchsuchen Sie facebook mit /xtb, um Ihre lokale Seite zu finden.

Sind X-Trade Brokers eine polnische Firma?
X-Handelsmakler sind an der Warschauer Börse notiert, und das Unternehmen untersteht der polnischen Finanzaufsichtsbehörde

Etoro 2020-Überprüfung: Zuverlässige Website oder Betrug?
4.5/5
  • Über 11 Millionen Benutzer
  • Kopieren Sie die besten Händler
  • 100.000 $ Demokonto
  • Große Brieftasche mit Kryptogeld