FXCM 2020-Rückblick: zuverlässige Website oder Betrug?

FXCM
4.5/5
  • eine FCA reguliert
  • In London ansässiger Makler

Dieser Überblick über Forex Capital Markets (FXCM) gibt einen umfassenden, aber prägnanten Überblick über die Forex-, Spread- und CFD-Handelsplattform von FXCM. Schauen Sie sich die Vielzahl unvoreingenommener Rezensionen an, die auf DayTrading.com verfügbar sind, um mehr über einige der anderen beliebten Broker zu erfahren.

Handelsplattform

Die FXCM Plattform ist einfach zu navigieren und neue Kunden können die häufigsten Fragen einfach über den FAQs Bereich der Website beantworten. Eine umfassende Wissensdatenbank und ein Schulungszentrum bietet auch viele Informationen über Handelsstrategien für Anfänger oder Experten.

Die Wissensdatenbank bietet sowohl Video-Tutorials als auch traditionelle schriftliche Inhalte. Seminare, Webinare und Online-Klassenräume stehen ebenfalls zur Verfügung, um noch tiefere Kenntnisse und Einblicke in den Handel zu vermitteln. Neue Händler können von der Eröffnung eines Demokontos profitieren, um mehr über den Devisenhandel zu erfahren, ohne ihr eigenes Geld zu riskieren.

Ein Konto eröffnen

Es ist relativ einfach, sofort ein Konto bei FXCM zu eröffnen, und die Handelsplattform ist für Desktops, Laptops, Macs und mobile Geräte verfügbar. Trader können ein Konto mit einer Mindesteinzahlung von £300 eröffnen. Live-Händler können auf Echtzeit-Updates und Warnmeldungen zugreifen, um ihre Handelsgeschäfte zu informieren, während die FXCM-Analytik eine Vielzahl von Einblicken und Analysen zu den Handelsgewohnheiten bietet.

Das Active Trader Konto bei FXCM steht Händlern zur Verfügung, die mindestens 25.000 Euro in der von ihnen gewählten Währung einzahlen, und bietet Kunden niedrigere Provisionen für Handelsgeschäfte sowie Zugang zu einer Wissensdatenbank, die auf den Handel auf professionelleren Ebenen ausgerichtet ist.

MetaHändler 4

Auf der Website gibt es zwei Haupthandelsplattformen, nämlich die FXCM Trading Station und ihr MT4-Angebot.

Das FXCM Pro Konto steht kleinen Hedge-Fonds, Retail-Brokern und neuen Marktbanken zur Verfügung, um Zugang zu Großhandelsausführungen zu erhalten. Während FXCM Prime Konten auch für hoch- oder mittelfrequente Fonds zur Verfügung stehen.

Vermögenswerte/Märkte

Verfügbare Handelsmärkte auf FXCM umfassen:

– Forex-Paare
– CFDs
– Kryptowährungen
– Rohstoffe, wie Öl und Gold
– Globale Aktienindizes

Für Kunden, die es vorziehen, ihre Strategien zu automatisieren, steht der Algorithmushandel zur Verfügung.

Spreads und Kommission

Einige der beliebten Währungspaare, die auf FXCM gehandelt werden, sind EUR/USD, wo Sie niedrige Spreads von nur 1,3 Pips und GBP/USD mit verfügbaren niedrigen Spreads von 1,6 Pips erhalten können. Weitere Informationen über Pips und den Devisenhandel finden Sie in unserem ausführlichen Forex-Leitfaden.

FXCM erhebt keine Gebühren für jegliche Art von Fondseinlagen, und Standard-Händlern werden keine Handelskommissionen in Rechnung gestellt. Ihre Gebühr wird über die Spread-Kosten erhoben, die bei der Ausführung von Geschäften automatisch berechnet werden. Eine Übernachtgebühr wird auch für alle Positionen erhoben, die um 17.00 Uhr US-Ostzeit gehalten werden (das entspricht etwa 22.00 Uhr britischer Zeit).

Wenn Sie auf ein Active Trader-Konto aufsteigen, sind die Gebühren niedriger; es wird Ihnen jedoch eine Kommission pro Handel plus Spread-Kosten berechnet.

Wahrscheinlich werden Sie Provisionen zahlen müssen, die auf der Basis der in Ihrem Handelskonto verwendeten Basiswährung basieren, und diese variiert zwischen den verschiedenen Händlerkonten. Möglicherweise wird Ihnen auch von Ihrem Debit- oder Kreditkartenanbieter eine Kommission für den Währungsumtausch in Rechnung gestellt. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer Bank oder Ihrem Kartenanbieter.

Der Broker ist bestrebt, einige der günstigsten Spreads auf dem Markt anzubieten und senkt seine Preise für aktive Händler oder institutionelle Anleger.

Hebelwirkung

FXCM betreibt die Standardhebelwirkung der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde für Kleinkunden, die auf

– 30:1 für Forex-Handel in den wichtigsten Währungspaaren
– 20:1 für den Handel mit kleinen Währungspaaren, großen Indizes und Gold
– 10:1 für die nicht-majorierten Indizes und alle anderen Waren
– 2:1 für Kryptowährungen

Professionelle Kunden können sich für eine höhere Hebelwirkung entscheiden, die auf der Handelsposition geteilt durch die Margin-Anforderung und auf der Höhe des auf dem Konto gehaltenen Eigenkapitals basiert. Der CFD-Handel wird bei einem Verhältnis von 200:1 und der Devisenhandel bei Konten mit einem Währungswert von weniger als 20.000 auf 400:1 und bei Konten mit einem Währungswert von mehr als 20.000 auf 100:1 begrenzt.

Weitere Informationen über Leverage und die Verwendung von Margin finden Sie in unserem Leitfaden zu Handelsstrategien.

Details zum Unternehmen

FXCM wurde 1999 in Großbritannien gegründet und bietet globalen Händlern die Möglichkeit, Zugang zu den liquidesten Märkten der Welt zu erhalten. Das Geschäft wurde 2015 von Leucadia Investments übernommen.

Leucadia Investments ist ein Teil der Merchant Banking-Organisation der Jefferies Financial Group. Die FXCM in Grossbritannien und der EU wird von der Financial Conduct Authority reguliert, während ihre Tochtergesellschaften in Australien und Südafrika von Behörden in ihren eigenen Ländern beaufsichtigt werden.

FXCM hat auch Büros an einer Vielzahl von globalen Standorten, darunter New York, Berlin, Sydney und Singapur.

FXCM betreibt mehr als 130.000 globale Kundenkonten und hat eine Vielzahl von angesehenen Branchenauszeichnungen erhalten. Die Online-Plattform wird sowohl von privaten Händlern als auch von institutionellen Anlegern genutzt, und der Broker verfügt auch über eine Reihe von globalen Tochtergesellschaften, um den Kundenbedürfnissen gerecht zu werden.

Mobile Anwendungen

Die FXCM Trading Station Plattform ist für Desktops, im Webformat für Macs und für mobile Geräte erhältlich. Es handelt sich um eine leistungsstarke Plattform, und mobile Benutzer profitieren von einem schnellen und einfachen Zugang zu den globalen Devisenmärkten von jedem WiFi-fähigen Standort aus. Sie können die Trading Station-App aus dem Apple App Store oder Google Play herunterladen.

Die mobile Handelsplattform leistet gute Arbeit und bietet die meisten Funktionen von Trading Station und MetaTrader 4 (MT4). Aufgrund der kleineren Bildschirme der mobilen Geräte ist es natürlich unerlässlich, zwischen den Bildschirmen zu scrollen und die Registerkarten am unteren Bildschirmrand zu verwenden.

Dadurch wird das mobile Handelserlebnis ein wenig langsamer, und FXCM weist darauf hin, dass der mobile Handel größere Risiken der Auftragsduplizierung oder Preisverzögerung mit sich bringen kann. Das bedeutet, dass es für Händler wichtig ist, sich mit allen Funktionen der mobilen Handelsplattform vertraut zu machen, bevor sie mobile Geräte regelmäßig auf ihrer Website verwenden.

Sie können auch auf hunderte von verschiedenen kostenlosen Apps zugreifen, um Ihre Handelsstrategien aus dem FXCM Katalog zu informieren. Diese sind über den Händlerbereich innerhalb der Handelsplattform verfügbar.

Sicherheit und Gefahrenabwehr

FXCM Kunden müssen einen sicheren Zugang zur Plattform einrichten, wenn sie ein Konto registrieren. Kunden, die monatlich mindestens £500.000 handeln, können die Sicherheit auch durch die Registrierung für einen Virtual Private Server weiter erhöhen.

Gesamturteil

Insgesamt sind wir von dem Service, den FXCM anbietet, ziemlich beeindruckt. Besonders gefallen uns das hohe Ausbildungsniveau der Kunden und die nützliche Funktion des Demo-Kontos. Verbraucher, die mit Forex und CFDs in einer Vielzahl von Vermögensbereichen handeln möchten, sind gut beraten, sich bei FXCM zu registrieren.

Etoro 2020-Überprüfung: Zuverlässige Website oder Betrug?
4.5/5
  • Über 11 Millionen Benutzer
  • Kopieren Sie die besten Händler
  • 100.000 $ Demokonto
  • Große Brieftasche mit Kryptogeld